Ein Theaterstück für Kinder ab 6 Jahren

Sappo, Prinz der Blausocken, der sich aus einem Silbervogel auf die falsche Insel verhüpft hat, und Prinzessin Lula, die ein Geheimnis hütet, könnten eigentlich Freunde werden... wäre da nicht der Streit zwischen den Gelbstrümpfen und den Blausocken.

Ausgerechnet die Königskinder zweier verfeindeter Länder treffen in ihrem Versteck auf einer einsamen Insel aufeinander. Trotz der unterschiedlichen Kulturen und Wesensarten beginnen sie sich anzufreunden, bis sie entdecken, dass der andere zu ihren Feinden gehört.


Lula, Prinzessin der Gelbstrümpfe und Sappo, Prinz der Blausocken, führen plötzlich den Krieg, vor dem sie geflüchtet sind auf der einsamen Insel fort.


Die Insel wird geteilt und die Streitigkeiten scheinen kein Ende zu nehmen, wäre da nicht das Wasser, das immer knapper wird und der begrenzte Raum ...


Aus der Not entwickelt sich ein spannender Annäherungsprozess und der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft.

presse
regie

Das Ensemble des Theaters “die Stromer” ... versteht es, durch die gegensätzliche
Charakterisierung der beiden Kontrahenten Spannung bis zum Schluß aufzubauen.
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das neue Stück des Darmstädter Kindertheaters “die Stromer” ist ein Traum in Gelb und Blau – in mitten eines kriegerischen Albtraums. ... Birgit Nonn und Thomas Best haben für ihre Fantasie von Konflikt und Verständigung nicht nur eine eigene Gestik und ein Panoptikum verschroben-eleganter Gesten erfunden. Wie schon bei früheren Produktionen ist auch hier wieder alles aus einem Guss.
Frankfurter Rundschau


Für alle Kinder, die in unserer Gesellschaft noch immer viel zu oft zu bedingungs-losem Gehorsam gezwungen werden, war das vielleicht die wundervollste Botschaft der ganzen Geschichte – nämlich dass der Friede dort beginnt, wo die Herrschaft aufhört und dass in Wahrheit niemand das Recht hat, über einen anderen zu bestimmen.
Oberhessische Presse

Regie:
Walter Menzlaw ( Chawwerusch Theater )

Darsteller:
Thomas Best
Birgit Nonn

Musik:
Michael Boettger

Autoren:           
Walter Menzlaw
Thomas Best
Birgit Nonn