Eine Abenteuergeschichte für Kinder ab 3 Jahren

2. Teil der Lizzy & Victorius Trilogie


Es ist wie verhext. Lizzy hat eine Mäuseschatzkarte gefunden, doch egal, wie  sie diese Karte auch dreht und wendet, sie führt immer in die Wohnung von Victorius. Victorius ist ihr bester Freund, doch ist in seiner Wohnung wirklich ein Schatz versteckt?


Kann sie ihre Suche vor Victorius geheim halten?
Ein spannendes Abenteuer beginnt.

Der Witz und Charme der beiden Figuren, die bildhafte Gestaltung, der leicht verständliche Text, sowie Musik und Gesang machen LIZZY AUF SCHATZSUCHE zu einem Stück, das Kinder und Erwachsene in gleichem Maß anspricht.

presse
regie

"...Es ist eine kleine, durchaus hintersinnige Parabel von Freundschaft und Ihren Tücken, vom kleinen pfiffigen Selbst, das nicht immer auf geradem Weg sein Ziel erreicht. Inszeniert ist sie mit Wort und Musik, jede Szene, jedes Motiv ist ein Stückchen für sich und doch Teil des Ganzen, gespielt mit viel Komik im Detail, in Mimik und Gestik, dem Rhythmus der Wiederholungen, den überraschenden Pointen."
Darmstädter Echo

"...Mit Lizzy auf Schatzsuche knüpft das Darmstädter Kindertheater die stromer an das Erfolgsstück "Der Waschlappendieb" an. ... Einfühlsamkeit in die Kinderseelen, Klarheit der Figurenzeichnung und eine bis in die letzte Reihe zu spürende Spielfreude sind die Stärken des Stücks."
Stadtmagazin „Fritz“

„ ... Besonderer Höhepunkt im Kinderprogramm bot ... „Lizzy auf Schatzsuche“. ... Der leicht verständliche Inhalt des Stückes und das einfühlsame Spiel der Darsteller begeisterte die Kinder hellauf. ... Den Schauspielern gelang, die Kinder völlig in das Stück versinken zu lassen.“
Offenbach Post

Regie:
Gerd Sauer

Dramaturgie:
Utz Bender

von und mit:
Thomas Best
Birgit Nonn

Dauer:
55 Minuten