Eine Detektivgeschichte für Kinder ab 3 Jahren

1. Teil der Lizzy & Victorius Trilogie


Victorius kann es nicht fassen: Seit Tagen verschwinden auf seltsame Weise Waschlappen von seiner Wäscheleine. Sogar seinen Lieblingswaschlappen hat es schon erwischt. Victorius heckt einen schlauen Plan aus, um den Dieb auf frischer Tat zu ertappen.

Auf der Suche nach dem geheimnisvollen Dieb begegnet er Lizzy, einer quirligen Maus.
Kann Lizzy Victorius helfen?
Ein turbulentes Abenteuer beginnt.

Der Witz und Charme der beiden Figuren, die bildhafte Gestaltung, die leicht verständlichen Texte, sowie Musik und Gesang machen alle drei Stücke der "Lizzy & Victorius Trilogie" zu Ereignissen, die Kinder und Erwachsene in gleichem Maß ansprechen.

presse
regie

"... Es ist eine turbulente Geschichte über Haben und Nichthaben, über Unrecht, Verständnis und Freundschaft. Ein Bilderbogen, den Birgit Nonn und Thomas Best mit viel Liebe zum Detail und Einfühlungsvermögen für Kinder ab 3 Jahren in Szene gesetzt haben.  ..."
Frankfurter Rundschau

"... Sie überzeugten mit fünfundvierzig spannenden Theaterminuten, in denen die jungen Zuschauer durch ein Wechselspiel von gespanntem Zuhören und aktivem Mitmachen in Atem gehalten wurden. ... Die Einfachheit der Handlung und die Liebe zum Detail bei der schauspielerischen Darstellung unterhielten auch die Eltern prächtig. ..."
Darmstädter Echo

"... Ein fulminantes Stück von Thomas Best (Victorius) und Birgit Nonn (Lizzy)."
Saarbrücker Zeitung

 

Regie:
Utz Bender


von und mit:
Thomas Best
Birgit Nonn


Dauer:
50 min.